Tuesday, February 17, 2009

Cristina incercand sa stea la poza




Sunt in Timisoara, in vacanta. Iar ea e Cristina. E in anu I la Comunicare si cand se simte frumoasa si pozata, rade asa dragut, ca gura ii ajunge pana la urechi si apoi protesteaza sa ii prelucrez dinti mai albi. Ieri am colorat cu ea buburuze obeze pe cani, ne-am uitat la Vicky, Cristina Barcelona (Cristina chiar e ca si Cristina) si la episoade vechi din Sex in the city. Dar cel mai important a fost sa ii cautam job. Sursa de venit pentru cafele, beri, carti si Interrail. I-am facut poze pentru a depune un CV frumos la Carturesti.  Carturesti e un loc atat de minunat. Au cele mai frumoase ceainice din lume, pline cu ceaiuri bune si muzica buna. Multe albume, carti cu printese si afise haioase. Cand voi fi mare si voi avea bani, sau macar drept de munca in Austria, voi deschide si eu un Carturesti in Viena. O ceainarie cu dichis, muzica si albume de arta.

------
Ich bin in Temeswar in den Ferien. Und sie ist Cristina. Sie studiert im ersten Jahr, Kommunikationswissenschaft und wenn sie sich schön und fotografiert fühlt, lacht sie so lieb, dass ihr Mund bis zu den Ohren reicht. Danach protestiert sie dass ich ihre Zähne weisser bearbeiten soll. Gestern haben wir übergewichtige Marienkäfer auf Tassen bemalen, Vicky, Cristina Barcelona geschaut (Cristina ist genau wie die Cristina) und alte Folgen aus Sex in the City geschaut . Aber das wichtigste war, ihr einen Job zu finden. Geld für Kaffees, Biers, Bücher und Interail. Ich habe ihr Fotos gemacht um einen schönen Lebenslauf für Carturesti abzugeben. Carturesti ist ein wunderbarer Kaffeehaus. Sie haben die schönsten Teekannen der Welt, voll mit gutem Tee und schöne Musik. Viele Alben, Bücher mit Prinzesinnen und witzige Posters. Wenn ich einmal groß bin und Geld habe, oder mindestens Arbeitsrecht in Österreich, werde ich auch in Wien einen Carturesti öffnen. Ein Teehaus mit Charm, Musik und Kunstalben.

Monday, February 9, 2009