Thursday, June 12, 2008

Suporteri de la niste meciuri. Fans von ein Paar Spiele

Orasul in care traiesc este inundat de EM. adica compionatul european de fotbal. se pregatesc oamenii astia de ani de zile: s-au prelungit linii de metrou, s-au deschis magazine si s-au construit spatii pentru suporteri. de la bomboanele de ciocolata Mozartkugeln, la gogosi si paini, pana la lenjeria intima din vitrine, totul e in forma de minge de fotbal. absolut iritant.
am fost si eu ieri la spatiul dedicat fanilor care nu si-au luat bilet la meci.
pe un ecran mare a jucat Croatia cu Germania si Austria cu Polonia.
fotbalul nu e pentru mine decat un prilej cretin de a-si manifesta nationalismul si patriotismul. e singurul moment in care se urla pentru tara, in care se flutura steaguri si imnuri. si pentru asta se investesc tare tare multi bani. dar in fine, trebuie sa traiesc aiciasa cu campionatul in oras.
Austria a reusit ieri primul punct la vreun campionat european, obtinand in minutul 2 de dupa prelungiri 1-1 cu Polonia. s-au bucurat foarte tare.

------------------------- deutsch:
Die Stadt in der ich wohne ist von der EM überschwommen. also Fußball Meisterschaft. die Menschen hier bereiten sich seit Jahre vor: es wurden U-bahn Strecken verlängert, es wurden Laden eröffnet, es wurden Zonen für die Fans gebaut. von den Mozartkugeln, Donats oder Brot, bis zu Unterwäschen im Laden, alles ist mit Fußbälle gezeichnet. sehr iritierend.
ich war auch gestern in einer Zone für die Fans die sich keinen Ticket für die Spiele kaufen.
Auf einem großen Bildschirm haben Kroatien mit Deutschland gespielt und Österreich mit Polen.
Fußball ist für mich nur eine blöde Möglichkeit Nationalismus und Vaterlandiebe zu zeigen. es ist der einzige Moment wenn man für das Land schreit, Fahnen weht und Hymne singt. und dafür investiert man sehr sehr viel Geld. aber tja, ich muss mit der Meisterschaft in meiner Stadt leben.
Österreich hat gestern ihr erstes Punkt bei einer Europeischer Meisterschaft gewonnen, mit einem Tor in der 2. Minute der Verlängerungen dass zu 1-1 mit Polen führte. sie haben sich sehr viel gefreut.






6 comments:

Andrei Spirache said...

Faine pozele. Imi plac mult si culorile, le faci ceva pe calculator, sau sunt cum ies din aparat?

Luiza Puiu said...

le deschid in lightroom, mai trag de contrast si vignetare, de culori nu. dar am setat vivid+ in meniul nikonului :D

Uidumac Eugen said...
This comment has been removed by the author.
Uidumac Eugen said...
This comment has been removed by the author.
Uidumac Eugen said...

Frumos surprinsi. Pozele 2 si 4 imi plac foarte mult !

Triotex said...

Naja soooo schlimm ist es auch wieder nicht :D